Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer*innen dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Verein Aktionskomitee für ein Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Emslandlager e.V. als Webseitenbetreiber informieren.

Grundlegendes

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. „personenbezogene Daten” oder „Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir als Websitebetreiber*in bzw. unser Seitenprovider erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als Server-Logfiles auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

^ besuchte Website

^ Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

^ Menge der gesendeten Daten in Byte

^ Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

^ verwendeter Browser

^ verwendetes Betriebssystem

^ verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies

Umgang mit Kontaktdaten

Wir erheben personenbezogene Daten insbesondere dann, wenn Sie über eines auf dieser Seite bereitgestellten Formulare, per Email, Post oder Telefon mit uns in Verbindung treten. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, um Ihrem Anliegen bestmöglich gerecht zu werden. Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber*in durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Google reCAPTCHA

Zum Schutz vor Bots oder Spam-Software nutzen wir auf unserer Seite „Google reCAPTCHA v2” und „Google Invisible reCAPTCHA”, d.h. Dienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (für den europäischen Raum verantwortlich ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland). Um zu erkennen, ob ein echter Mensch unsere Seite nutzt und nicht etwa ein Bot , analysiert der Dienst im Hintergrund das Nutzer*innenverhalten. Dazu verwendet er Cookies. Auch die IP-Adresse der Nutzer*innen wird dabei erhoben. Sie wird nicht automatisch mit anderen Daten von Google zusammen geführt; dies geschieht allerdings dann, wenn die Nutzer*innen  gleichzeitig bei ihrem Google-Account angemeldet sind. Weitere Informationen sowie Angaben darüber, wie Sie Ihre Daten bei Google löschen können, erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy

Facebook

Diese Website bietet links zu unseren Seiten auf Instagram und Facebook. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchstabe f) DSGVO das berechtigte Interesse an der Optimierung unseres Websiteangebots. Wir verwenden keinen sogenannten Social Media Button, sondern Links, um DSGVO-konform einen Facebook-Button anzubieten und dabei sicherzustellen, dass nicht automatisch Daten an Facebook übertragen werden. Erst wenn Sie den Facebook-Button anklicken, werden Daten an die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, übertragen. In diesem Fall öffnet sich unsere Facebook-Seite, d.h es wird eine Verbindung zu den Servern von Facebook aufgebaut. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten mit diesem verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Account wünschen, loggen Sie sich daher bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus und löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser. Facebook hat sich dem Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zwischen der USA und der EU unterworfen. Mehr zum Datenschutz von Facebook erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

Rechte der Nutzer*innen

Sie haben als Nutzer*in das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer*innen dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: mail@diz-emslandlager.de