Die Gedenkstätte Esterwegen

Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Emslandlager

Zur Homepage

 

 

Im Jahr 2001 übernahm der Landkreis Emsland das seit den 1960er Jahren von der Bundeswehr genutzte Gelände des ehemaligen Konzentrations- und Strafgefangenenlagers Esterwegen mit dem Ziel, hier eine neue Gedenkstätte für alle Emslandlager einzurichten.

Nach 26 Jahren Gedenkstättenarbeit im Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Emslandlager in Papenburg sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DIZ nach Esterwegen in die am 31. Oktober 2011 eröffnete neue Gedenkstätte Esterwegen umgezogen. In Kooperation mit der Stiftung Gedenkstätte Esterwegen, dem Träger der Gedenkstätte, leisten sie seit dem 1. November 2011 die Gedenkstättenarbeit.

Öffnungszeiten der Gedenkstätte Esterwegen:
November bis März: Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Vom 15. Dezember bis 15. Januar bleibt die Gedenkstätte geschlossen.

Die Anschrift der Gedenkstätte Esterwegen lautet:
Gedenkstätte Esterwegen
Hinterm Busch 1
26897 Esterwegen
Telefon: 05955 - 988950
E-Mail: info@gedenkstaette-esterwegen.de
oder: mail@diz-emslandlager.de

Führungen von Besuchergruppen in der neuen Gedenkstätte Esterwegen können ab sofort vereinbart werden.
Bitte nutzen Sie unser Informationsblatt für Führungen in der Gedenkstätte Esterwegen.



Größere Kartenansicht